GeLaWi

Gemeinsame Landwirtschaft

– Ein Projekt von den Pfaffenhüttchen Zittau –

Die Idee
Ab kommenden Jahr möchten wir eine gemeinsame Bewirtschaftung unserer Grundstücksfläche zur Selbstversorgung mit Obst und Gemüse mit Kraut & Rüben-Mitgliedern und Interessierten beginnen und eine GeLaWi – eine gemeinsame Landwirtschaft aufbauen.

Das Konzept
Wir bemühen uns, auf unserem Grundstück in Zittau am Paffenbach um eine naturnahe, nachhaltige Lebensweise und möchten uns zunehmend selbst mit Obst und Gemüse versorgen.
Das Grundstück befindet sich am Zittauer Stadtrand im Eichgrabener Feuchtgebiet. Da die für Obst- und Gemüseanbau geeigente Fläche die Kapazitäten besitzt, sehr viele Personen zu versorgen, kam uns die Idee, die Fläche zu teilen, um gemeinsam anzubauen und zu ernten.

Rahmenbedingungen
Die zur Verfügung stehende Anbaufläche würde für eine Vollversorgung an Gemüse und Kartoffeln für ca. 10 Erwachsene reichen. Wenn wir kleiner beginnen, können noch mehr Personen regelmäßig mit frischem Gemüse versorgt werden.

Wir möchten die Fläche nach den Prinzipien der Permakultur, Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft bewirtschaften und gemeinsam viel dazu lernen.

Interessierte benötigen keine Vorkenntnisse. Wir haben bereits einige Kenntnisse gesammelt, die wir gemeinsam erweitern möchten.

Momentan besteht die Fläche aus einer artenarmen Wiese, sodass einige Grundarbeiten getätigt werden müssen (Pflanzungen, Hoch- und Hügelbeete anlegen, Gewächshäuser etc. aufbauen)

Die Bewirtschaftung möchten wir an regelmäßigen Mitarbeitstagen gemeinsam stemmen, aber auch Feste können wir feiern (z.B. zur Kartoffelernte oder zum Erntedank)

Die Bewirtschaftung soll so weit wie möglich manuell stattfinden.

Kontakt
Pfaffenhüttchen Zittau
Anne Müller
anne_mueller[at]posteo.de
0177 / 3164354