Archiv

10. August 2019
In der “Not” gibt’s Marmelade ohne Brot
Unser Treffen zur gemeinsamen Ernteverarbeitung hatten wir uns etwas anders vorgestellt. Wir wollten das GeLaWi-Getreide dreschen, mahlen und dann weiter zu Brot und Kuchen verarbeiten. Die Mäuse kamen uns jedoch zuvor. Zum Glück gibt’s gerade genügend Beeren für Brombeermarmelade und Ringelblumen aus dem Amaliengarten, um Salbe herzustellen.

 

12. Juli 2019
Kraut & Rüben gewinnt
Seit Ende Juni ist es offiziell: Unsere Bewerbung beim Sächsischen Mitmach-Fonds war erfolgreich! Und das gleich doppelt: Im Rahmen des ReWIR-Preises erhielten wir 700 € für die Planung und regelmäßige Durchführung der Saatguttauschbörse in Zittau. In der Kategorie Mobilität haben wir finanzielle Mittel für ein E-Lastenrad gewonnen. Damit fahren unsere Gemüsekisten von der Biogärtnerei Schostek und der GeLaWi künftig ganz umweltfreundlich in unseren Laden im Birkenhof. Wir sagen Danke!

 

 

 

11. Mai 2019
Wilde Küche: Das war unser Familien-Kräutertag mit Christine Cieslak
Die Heilpraktikerin führte uns heute in die Welt der essbaren Wildpflanzen ein. Bei einer kleinen Exkursion lernten wir Kräuter wie Giersch und Gundermann  bestimmen. Anschließend gings an den Kochtopf. Gemeinsam zauberten wir uns ein leckeres Mittagsmahl frisch aus der Natur: Wald-und-Wiesen-Kartoffelsalat, Brennnesselchips und Brennnessel-Labkraut-Spinat sorgten für neue Geschmackserlebnisse. Gekocht haben wir natürlich direkt über dem offenen Feuer, wie sich das für wilde Naturkinder gehört!

 

4. Mai 2019
1. Zittauer Saatgut-Tauschbörse:
Gemeinsam für mehr lebendige Vielfalt

Vier Aussteller und eine rege Nachfrage trotzten am Samstag dem Regen: Auf dem Parkplatz der BIOase Zittau wurden eifrig Saatgut, Jungpflanzen und Erfahrungen getauscht. Vielen Dank an die BIOase für die gewissenhafte Vorbereitung. GeLaWi freut  sich auf die Fortsetzung 2020 und unterstützt gern wieder!

 

6. April 2019
Das war unsere Frühjahrsaktion auf dem Birkenhof
Nach einem leckeren und gesunden Frühstück haben wir auf dem Außengelände kräftig angepackt: Laub und Gestrüpp beseitigt, Holz gehackt und einen Unterstand gebaut, unter dem unser Holz für den Winter trocknet. Mit unseren Jüngsten hat Anne ein Vogelnest nachgebaut und ein Vogelstimmen-Quiz veranstaltet. Und zum krönenden Abschluss gab es selbstgebackenes Holzofenbrot aus Natursauerteig. Super lecker! Ein riesen Dankeschön an alle fleißigen Hände!

 

 

22. März 2019
Verpackungsfreies Abendessen
Freitags gemütlich auf dem Birkenhof: Bei frühlingshaften Temperaturen ließen wir die Woche mit einem gemeinsamen Abendessen ausklingen. Das Besondere daran: Alle Zutaten kamen ohne Plastik- oder Einweg-Verpackung auf den Tisch. Frischkäse direkt vom Hof und frisches Gemüse zauberten uns ein Lächeln aufs Gesicht … und direkt aufs selbstgebackene Brot!

8. März 2019
Wir machen Knete
Wie das geht? Man nehme Mehl, Salz, Wasser, Zitronensäure, Öl und Farbe, rühre kräftig um und fertig ist die plastik- und schadstofffreie Knete! Und was man daraus alles zaubern kann, haben wir gleich ausprobiert!

 

2. März 2019
Die Holzmichel packen an:
Nach dem Winter ist vor dem Winter!
Heute waren fleißige Hände am Werk: 5 Festmeter Holz haben wir gesägt. Damit können wir im nächsten Winter im Birkenhof kräftig einheizen! Aber auch unsere künstlerische Ader kam nicht zu kurz. Auf einem selbstgebauten Waldsofa gab es ein kräftiges Picknick. Und für den Birkenhof haben wir einen Blumenkasten aus Holzstämmen gebastelt. Der Frühling kann kommen! Vielen Dank an alle fleißigen Holzmichel und -michaelas!

 

 

16. Februar 2019
Auf den Acker. Fertig. Los!
Die Pfaffenhüttchen Zittau starteten am Wochenende ihr Projekt “Gemeinsame Landwirtschaft (GeLaWi)”. Rund 30 Teilnehmer kamen zur  Auftaktveranstaltung. 18 davon waren so begeistert, dass sie sich der Initiative sofort anschlossen. Einen theoretischen Start ins Thema Permakultur bot Sandra Steiner von der Permakultur Akademie. Bei einem leckeren Mittagessen von Ramona sammelt wir unsere Kräfte. Danach zogen wir raus auf den Acker und setzten unser neues Wissen in die Tat um. Vielen Dank an Sandra und Ramona für ihren Beitrag und an alle Teilnehmer für den gelungenen Start und das positive Feedback! Das motiviert uns für die Fortsetzung beim nächsten Treffen!
mehr Infos zum GeLaWi-Projekt

 

19. Januar 2018
Was machen die Tiere im Winterwald?
Dick eingepackt und bei strahlendem Sonnenschein zogen wir am Samstagmorgen ins Abenteuer: Nahe des Jonsdorfer Gondelteiches passierten wir das geheimnisvolle Tor zum Wald. Von da an führte uns Waldpädagogin Anne durch die Winterwelt seiner Bewohner. Wir lernten, dass Familie Igel die kalte Jahreszeit einfach verschläft. Der Dachs hingegen an wärmeren Tagen seine Vorratskammer auffüllt. Wir hielten Ausschau nach Vögeln und Rehen, die auch im Winter aktiv sind und begaben uns auf Spurensuche durch den Schnee. Was Fuchs und Hase im Winterwald wohl erleben? Wir können es nur erahnen … oder uns selber ausdenken und nachspielen! Dabei wurde es trotz Minusgraden schön warm. Ganz schön aufregend so ein Tag im Winterwald!

 

21. Dezember 2018
Stimmungsvoller Jahresausklang bei Kraut & Rüben
Unsere letzte Ladenöffnung in 2018 haben wir mit einer Mitgliederversammlung ausklingen lassen. Bei gemütlichem Sonnenwendfeuer, Fruchtpunsch und Weihnachtsbäckerei gab es einen kurzen Rückblick und konkrete Projektideen für 2019. Wir freuen uns auf ein spannendes Jahr mit Euch und Euren Projekten!

14. Dezember 2018
Weihnachtsbäckerei
Advent bei den Krautrüben: Nach Struppis Geheimrezept haben wir köstliche Pfefferkuchen gebacken … und ganz nebenbei unseren Schlehenwein in die zweite Runde geschickt.

 

7. Dezember 2018
Die Milch macht’s
Und wir machen Milch – ganz ohne Kuh, sondern aus Dinkel und Hafer. Diesen Freitag haben wir getestet, was Getreide außer Brot und Kuchen noch so kann.

 

3. Dezember 2018
Wir sind umgezogen!
Ab sofort ist der Birkenhof in Zittau/Hartau unser neues zu Hause. Nun haben wir Licht, Heizung, Parkplatz und Raum zum Spielen und Weiterentwickeln. Kommt vorbei und seht es Euch selbst an! An dieser Stelle ein riesiges Dankeschön an alle Helfer und Organisatoren, Köche und Fahrer, Packer und Planer. Ihr ward und seid super!

25. November 2018
Herbstfest bei den Pfaffenhüttchen
„Die Pfaffenhüttchen Zittau“ sind eine kleine Bauwagensiedlung am Stadtrand von Zittau. Bei bestem Winterwetter, Glühwein und Lagerfeuer ließen wir unseren Gedanken freien Lauf. Es entstanden erste Ideen, wie wir die Siedlung in naher und ferner Zukunft mit Leben füllen können.

23. November 2018
Wir bauen Nistkästen für unsere gefiederten Freunde.
Auch im Winter nutzen einheimische Vögel Nistkästen als windgeschützten Schlafplatz. Grund genug, bereits jetzt Nistkästen für die nächste Brutsaison zu bauen. Außerdem wurde uns draußen beim Bauen schön warm. Klamme Finger wärmten wir an einer Tasse warmen Tee oder Kaffee. Zur Stärkung gab’s leckeren Kuchen. Danke an unsere fleißige Bäckerin Ramona!

16. November 2018
Mit selbstgemachtem Schlehenwein haben wir die Hitze des Sommers eingefangen.
Ganze sechs Kilo Schlehen haben wir gesammelt! Zerdrückt und mit Zucker und Hefenährsalz angesetzt, haben wir in ein paar Monaten einen leckeren Wein. Er wird uns in der kalten Jahreszeit ein wenig die Glut des Sommers zurückbringen. Wir danken Thomas für seine fachmännische Anleitung!